Überbauung Lindenweg - Fensterersatz beginnt am 27. Juli 2020

Nach dem Konkurs der Ruchti + Aerni AG, Gwatt, konnte die Verwaltung mit der Bärtschi Fenster AG, Heimberg, eine neue Partnerin für den vorgesehenen Fensterersatz in den Liegenschaften Dahlienweg 22 - 36 sowie Schulstrasse 27 bis 1. Stock (Parterre 2 Fenster/1.OG Geschäftsräume) finden. Die Vergabe erfolgte an der Verwaltungssitzung vom 28. April 2020. Inzwischen ist auch das Bauprogramm bekannt. Die umfangreichen Arbeiten beginnen am Montag, 27. Juli 2020 in den Liegenschaften Dahlienweg 22 und 24 und enden am Freitag, 2. Oktober 2020 mit der Medbase Praxis Strättligen AG.

Die betroffenen Genossenschafterinnen und Genossenschafter, sowie Geschäftspartner haben das Bauprogramm für Ihre Wohnungen, resp. Geschäftsräumlichkeiten, erhalten und können sich entsprechend einrichten, damit die notwendigen Arbeiten in Ihren Wohnungen resp. Geschäftsräumen reibungslos und programmgemäss durchgeführt werden können. Möbel aller Art und Gegenstände, die sich näher als 1,5 Meter zu den Fenstern befinden müssen entfernt werden. Die Verwaltung empfiehlt Möbel, Sofas, Stühle, Fernseher usw. während den Arbeiten abzudecken.

Für das Verständnis, der Einschränkungen und den sporadischen Lärm während den Arbeiten, dankt die Verwaltung den Betroffenen bestens. Bei Unklarheiten oder allfälligen Fragen wenden Sie sich bitte während den Bürozeiten an unseren Verwalter und Bauchef Sandro Hirschi.

BAU- UND WOHNGENOSSENSCHAFT THUN
Geschäftsstelle

Thun, 9. Juni 2020